Asiatische Sklavin und ihre vollbusige Geliebte pornos von amateuren

Ansichten: 561
Eine herrische Frau mit großen Brüsten lehrt ihrem neuen Sklaven Gehorsam. Dazu pornos von amateuren musste sie das Mädchen an der Bank befestigen, ihre Arme und Beine binden und dann ihre Peitsche peitschen. Als Domina mit dem Geschehen zufrieden war, steckte sie ihre Finger in die Muschi ihres Untergebenen und begann sie zu erregen. Bald wurden die Hände der Geliebten durch einen Vibrator ersetzt, der der Brünetten half, durch die Stimulation einen zusätzlichen Nervenkitzel zu bekommen. Die Blondine ließ das Gerät im Schlitz des Sklaven und fing wieder an, es an empfindlichen Stellen zu peitschen.